wie wird cushing diagnostiziert?

Der Tierarzt kann mit Hilfe eines einfachen Bluttests feststellen, ob Ihr Pferd an ECS erkrankt ist. Das Ergebnis liegt in der Regel nach wenigen Tagen vor. In manchen Fällen kann der Tierarzt aber schon anhand der klinischen Untersuchung und der Vorgeschichte des Pferdes oder Ponys die Diagnose stellen. Vor allem eine
ausgeprägte Hypertrichose (Hirsutismus) ist bereits als eindeutiger Hinweis zu bewerten. Meistens wird der Tierarzt jedoch eine oder mehrere Blutproben nehmen, um Hormon- und Blutwerte bestimmen zu lassen. Neueste Erkenntnisse über jahreszeitliche hormonelle Schwankungen zeigen, dass die diagnostische Aussagekraft des ACTH-Tests in den Monaten August bis Oktober besonders groß ist.